Sonntag, 15. April 2018

[Werbung] Scythe: Der Zorn der Gerechten - Neal Shusterman


Scythe: Der Zorn der Gerechten - Neal Shusterman**

Nach dem der erste Band der Scythe-Reihe so gut ankam und viele Leser in den Bann geschlagen hat, ist mit „Scythe – Der Zorn der Gerechten“ ein würdiger zweiter Band von Neal Shusterman im Fischer Thor Verlag erschienen. Auch hier geht es wieder um die Scytheanwärterin Citra.


  • Gebundene Ausgabe: 544 Seiten
  • Verlag: FISCHER Sauerländer; Auflage: 2 (14. März 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 373735507X
  • Preis Hardcover / eBook:19,99€ / 16,99€

Klappentext
Citra hat es geschafft.
Sie wurde auserwählt und als Scythe entscheidet sie jetzt, wer leben darf und wer sterben muss. Doch als wenn das nicht schon schwer genug wäre, übernehmen skrupellose Scythe die Macht und stellen neue Regeln auf. Die wichtigste Regel lautet, dass es ab jetzt keine Regeln mehr gibt.  So beginnt Citras Kampf für Gerechtigkeit.
Ein Kampf, den sie nur gemeinsam gewinnen kann mit ihrer großen Liebe Rowan.






Nachdem mich der erste Band der Reihe wirklich geflasht hat, habe ich mich sehr auf den zweiten gefreut. Das Cover konnte mich schon mal wirklich begeistern. Ich mag die leichte Metallicaoptik wirklich sehr. Man sieht ein Mädchen, wahrscheinlich die Scythe Citra auf den Leser zulaufen. 


Die Handlung schließt an den vorherigen Band an, aber 1 Jahr später. Citra wurde ausgewählt und ist nun eine Scythe. Sie entscheidet über Leben und Tod, doch böse Scythe haben die Macht an sich gerissen und setzen Recht und Ordnung außer Kraft. Dies gefällt Citra ganz und gar nicht. Gemeinsam mit Rowan will sie gegen die bösen Scythe kämpfen, um wieder Gerechtigkeit walten zu lassen. Wie genau es ausgeht und was geschieht, müsst ihr sehr rausfinden!


Der Schreibstil des Autors ist sehr flüssig und entspannt zu lesen. Es hat sich einiges zu dem vorherigen Band geändert. Nicht nur, dass es keine Tagebucheinträge mehr gab, auch einige Nebenfiguren haben nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen, wie ich es gewollt hätte. Trotzdem waren die Beiträge, die es gab, sehr wichtig für die Handlung!


Sowohl Rowan als auch Citra haben sich sehr verändert. Ihr Entwicklung fand ich sehr spannend und interessant zu beobachten. Man merkt, dass die beiden an ihren Aufgaben gewachsen und gereift sind. 


Ich finde die Idee des Buches kreativ und neuartig, es ist mal etwas anderes. Mich konnte es wirklich begeistern und der Cliffhanger macht mich neugierig auf den nächsten Band.


Fazit

Ein tolles Buch mit neuen Ideen und Charakteren, die man in sein herz schließt. Der Cliffhanger lässt mich unzufrieden zurück, sodass ich das neue Buch gar nicht erwarten kann. Ich kann dieses Buch einfach nur wärmstens empfehlen. Die Charaktere sind super ausgearbeitet und haben sich interessant weiterentwickelt. 
                                                                                                                 Eure Michelle




Mein Dank geht an den Fischer Sauerländer Verlag, dass ich das Buch lesen durfte! Vielen Dank.
Viel Spaß beim Lesen. 

* Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung
* Der Link führt euch auf die Seite des Verlags, damit ihr das Buch kaufen könnt!

Werbung, da Markennennung und es ein kostenloses Rezensionsexemplar ist.
Bilder und Klappentext wurden vom Verlag bereitgestellt.

Kommentare:

  1. Hallo Michelle,

    Roman hat mir auch sehr gut gefallen

    ....ich hoffe, mal das sich der Buchpreis bei nächsten Band zumindest noch in dem Preisrahmen der ersten zwei Bände halten kann.....

    LG...Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      das hoffe ich auch sehr, bin aber guter Dinge! :)
      Alles Liebe
      Michelle

      Löschen

Beliebte Posts