Donnerstag, 29. März 2018

[Werbung] Mein Buch - Katja Scholtz


Mein Buch - Katja Scholtz
„Mein Buch“ von Katja Scholtz hat mich sofort mit dem Klappentext in seinen Bann gezogen. Ich fand die Idee sehr cool, ein paar Schreibideen zu bekommen, wie man eine Geschichte anfangen könnte. Ich war also sehr gespannt auf das Buch.
  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
  • Verlag: Diana Verlag (25. September 2017)
  • ISBN-10: 345328545X
  • Preis: 15,00€

Klappentext

Wenn Ihr Kühlschrank sprechen könnte – was hätte er zu erzählen? Oder Ihre Katze? Was denkt der Bäcker, wenn er Ihnen schlecht gelaunt sein letztes Kastenbrot verkauft? Wer schreiben möchte, braucht Mut und Ideen. Doch wo und wie anfangen? Dieses Buch versammelt 100 kleine Aufgaben, die die Fantasie ins Rollen und die Tinte zum Fließen bringen sollen. Ein geistiger Sportplatz zum Warmmachen und Dehnen für Anfänger und Fortgeschrittene.



Das kleine blaue Büchlein ist sehr einfach gehalten. Der einband ist gestärkt und hat nur das kleine weiße Bild des Stiftes und des Buches auf dem Cover. Zusammengehalten wird das Buch durch einen Gummiverschluss. Toll fand ich es, dass an der Innenseite des Einbands eine kleine Tasche für Postkarten und dergleichen zu finden ist. 


Das Innere des Buches ist mit Bildern bzw. Zeichnungen versehen, die immer zum Einleitungstext passen. Jede Seite hat einen kleinen Text, der eine Schreibidee darstellen soll. Darunter sind witzige Sachen, z.B.: was man seinen Kühlschrank schon immer mal sagen wollte oder auch eher ernste Sachen dabei. Ein Lesezeichen hat es sogar auch. Dies ist im passenden rot des Stiftes auf dem Cover


Ich finde die Grundidee des Buches wirklich klasse. Man bekommt tolle Ideen vorgegeben mit denen man sich ans Schreiben machen kann. Und wenn es nur zur Übung ist, ist es trotzdem klasse. Ich fand einige der Aufgaben wirklich sehr witzig. Da fällt einem das Schreiben einfach. Ich bin gespannt, wann ich es fertig ausgefüllt habe. 


Die Innengestaltung hat mir auch sehr gut mit dem Text, den Bildern und den Linien für die eigene Schrift gefallen. Nur das Äußere spricht mich jetzt nicht wirklich an. 


Fazit

Ein tolles Buch, das zum Schreiben einlädt. Man bekommt tolle Aufgaben, die einen motivieren und inspirieren solle. Nur die äußere Aufmachung könnte ein bisschen schöner sein. Trotzdem eine schöne Idee, die die kreative Phase bzw. die Kreativität an sich, anregt. 
                                                                                                                          eure Michelle  


Mein Dank geht an den Diana Verlag, dass ich das Buch lesen durfte! Vielen Dank.
Viel Spaß beim Lesen.

* Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung
* Der Link führt euch auf die Seite des Verlags, damit ihr das Buch kaufen könnt!

Werbung, da Markennennung und es ein kostenloses Rezensionsexemplar ist.
Bilder und Klappentext wurden vom Verlag bereitgestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts