Sonntag, 15. April 2018

[Werbung] Scythe: Der Zorn der Gerechten - Neal Shusterman


Scythe: Der Zorn der Gerechten - Neal Shusterman**

Nach dem der erste Band der Scythe-Reihe so gut ankam und viele Leser in den Bann geschlagen hat, ist mit „Scythe – Der Zorn der Gerechten“ ein würdiger zweiter Band von Neal Shusterman im Fischer Thor Verlag erschienen. Auch hier geht es wieder um die Scytheanwärterin Citra.


  • Gebundene Ausgabe: 544 Seiten
  • Verlag: FISCHER Sauerländer; Auflage: 2 (14. März 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 373735507X
  • Preis Hardcover / eBook:19,99€ / 16,99€

Klappentext
Citra hat es geschafft.
Sie wurde auserwählt und als Scythe entscheidet sie jetzt, wer leben darf und wer sterben muss. Doch als wenn das nicht schon schwer genug wäre, übernehmen skrupellose Scythe die Macht und stellen neue Regeln auf. Die wichtigste Regel lautet, dass es ab jetzt keine Regeln mehr gibt.  So beginnt Citras Kampf für Gerechtigkeit.
Ein Kampf, den sie nur gemeinsam gewinnen kann mit ihrer großen Liebe Rowan.





[Werbung] Black Dagger: Der Verstossene - J.R.Ward


Black Dagger: Der Verstossene - J.R.Ward**
Wer mich kennt, weiß schon, was jetzt auf einen zu kommt. Der neue Band der Black Dagger Reihe „Der Verstoßene“, der mittlerweile 30. Band der Reihe rund um die Bruderschaft von J.R. Ward ist erschienen und natürlich musste ich ihn sofort haben. Ich habe lange genug gewartet, um zu erfahren wie es mit Xcor und Layla weitergeht, deswegen war ich auch sehr gespannt.
  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (12. März 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453318943
  • Preis Print / eBook: 9,99€ / 8,99€

Klappentext

Die Liebe zwischen der Auserwählten Layla und dem Verräter Xcor droht die Bruderschaft der Black Dagger zu spalten. Doch selbst wenn es einen Weg für die beiden geben könnte – der Preis dafür ist zu hoch. Denn als ein uralter und gefährlicher Feind nach Caldwell zurückkehrt und ein neuer Feind aus den Schatten tritt, ist nichts mehr sicher in der Welt der Vampire. Nicht einmal mehr wahre Liebe … oder Schicksale, die einst in Stein gemeißelt schienen.



[Werbung] Was bleibt sind wir - Jill Santopolo


Was bleibt sind wir - Jill Santopolo**
„Was bleibt sind wir“ von Jill Santopolo hat mich allen vorn wegen seines kräftigen Covers und dem Klappentext angesprochen. Ich war wirklich gespannt, wie das Buch rund um Gabe und Lucy endet, da ich solche Geschichten eigentlich mag, bei denen sich zwei Leute ineinander verlieben und ewig brauchen um zueinander zu finden.
  • Broschiert: 384 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (12. Februar 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453422155
  • Preis Broschiert /eBook:12,99€ / 9,99€


Klappentext

Lucy und Gabe treffen sich mit Anfang zwanzig in einem Uni-Seminar, und diese Begegnung verändert ihr beider Leben für immer. Gemeinsam lernen sie die erste große Liebe kennen. Nur eines bedenken sie nicht: dass ihre Wünsche sie immer weiter auseinander treiben könnten. Lucy macht Karriere in New York, während Gabe als Fotograf um die Welt reist. Trotzdem können sie einander dreizehn Jahre lang nicht vergessen. Werden sie erneut zueinander finden? Ein einziger Augenblick könnte das entscheiden …

[Werbung] Artemis - Andy Weir


Artemis - Andy Weir**
Auf den Autor Andy Weir bin ich, wie wahrscheinlich die meisten, damals durch den Marsianer aufmerksam geworden, der natürlich auch verfilmt wurde. Ich mochte den Schreibstil des Autors damals sehr, auch wenn die Thematik damals nicht immer einfach zu verstehen war. Aus diesem Grund war ich sehr gespannt auf sein neues Buch, welches den Namen „Artemis“ trägt und auch im Heyne Verlag erschienen ist.

  • Broschiert: 432 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (5. März 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 345327167X
  • Preis Broschiert/eBook: 15,00€ / 11,99€

Klappentext

Jazz Bashara ist kriminell. Zumindest ein bisschen. Schließlich ist das Leben in Artemis, der ersten und einzigen Stadt auf dem Mond, verdammt teuer. Und verdammt ungemütlich, wenn man kein Millionär ist. Also tut Jazz, was getan werden muss: Sie schmuggelt Zigaretten und andere auf dem Mond verbotene Luxusgüter für ihre reiche Kundschaft. Als sich ihr eines Tages die Chance auf einen ebenso lukrativen wie illegalen Auftrag bietet, greift Jazz zu. Doch die Sache geht schief, und plötzlich steckt Jazz mitten drin in einer tödlichen Verschwörung, in der nichts Geringeres auf dem Spiel steht, als das Schicksal von Artemis selbst.

[Werbung] Das Museum der Tiere: Mein großes Mitmachbuch - Katie Scott


Das Muesum der Tiere: Mein großes Mitmachbuch - Katie Scott**
Nachdem mir das Postkartenbuch vom „Museum der Tiere“ so gut gefallen hat, habe ich mich sehr gefreut, als ich das große Mitmachbuch zu dem „Museum der Tiere“ entdeckt und bekommen habe. Die Zeichnungen sind wieder so grandios, dass man eigentlich nur davon schwärmen kann. Ich habe selten so schöne und detailgetreue Zeichnungen von Tieren gesehen. 

  • Broschiert: 72 Seiten
  • Verlag: Prestel Verlag (21. März 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3791372351
  • Preis: 12,99€


Klappentext:

Zeichne dir dein Museum der Tiere! Ausmalbögen, Zeichenblätter und ein abwechslungsreicher Mix aus Rätseln, Labyrinthen und Spielen in der sensationellen Ästhetik von Katie Scott verlocken, zu den Stiften zu greifen. Wie malt man einen Löwen? Wer tummelt sich im Korallenriff? Insektenflügel, Schildkrötenpanzer, Fledermäuse u. v. a. warten auf Farben und Muster und auf Kinder und kreative Erwachsene, die sie mit Liebe zum Detail zum Leben erwecken.



Donnerstag, 5. April 2018

[Werbung] Jägerseele - Nicole Schuhmacher

Jägerseele - Nicole Schuhmacher**
Jägerseele ist der erste Band der Tess-Carlisle-Romane und bildet so den Auftakt einer komödiantischen Urban-Fantasy-Reihe. Gleichzeitig ist Jägerseele das Debut der Autorin, das beim Sternensand Verlag erschienen ist. Im Zentrum der Geschichten steht die Kautionsdetektivin Tess Carlisle.

Seitenanzahl Print: 358
Verlag: Sternensand Verlag
Erscheinungsdatum: 23. März 2018
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3906829814
Preis eBook/Print: 6,99 €/12,95 €

Klappentext:

Na? Lust auf ein Abenteuer?
Mein Name ist Tess Carlisle und diese Geschichte erzählt von meinem verrückten Leben als Kautionsdetektivin im guten alten und magischen New Orleans. Puh, mein Alltag ist nicht immer einfach. Versteht mich nicht falsch, ich liebe diese Stadt! Aber meine tägliche Routine besteht leider allzu oft aus unschönen Begegnungen mit stinkenden Trollen, pöbelnden Kleinganoven und unkooperativen Nymphen. Von unheimlichen Voodoo-Shop-Besitzern und ständig Streiche spielenden Mitbewohnern will ich erst gar nicht anfangen. Und oh, die nächste Miete ist auch schon wieder fällig.
Da kommt ein gut bezahlter Auftrag für diesen reichen Schnösel … also … den selbst ernannten Wohltäter der Stadt … doch gerade recht, oder? Hätte ich doch nur vorher gewusst, dass ein unerwartetes Ereignis plötzlich das nächste jagt und irgendwann auch vom Ende der Welt die Rede sein wird. Aber schließlich zeigt sich mir einmal mehr, wie wichtig es ist, Freunde zu haben. Auch wenn diese nicht immer menschlich sind.

Freitag, 30. März 2018

Wanderbuch - Carim: Drachentöter

Das Wanderbuch Carim ist heil bei mir angekommen und endlich schaffe ich es, die Bilder hochzuladen! Ich muss schon sagen, da waren wirklich ein paar sehr kreative Köpfe am Werk <3 Danke an alle Teilnehmer!

Hier noch mal das Cover und der Klappentext:

Ein Mann mit vor Schmerz zerfressenem Herzen.
Ein Drache mit Augen so rot wie Blut.
Und eine Vergangenheit, die auf immer verborgen bleiben soll.

Drachen töten. Das ist es, was Carim kann. Das ist es, was Carim liebt und seit Jahren tut.

Als er auf einer Jagd ein brütendes Weibchen tötet, greift er ohne zu zögern nach dem letzten, unbeschadeten Ei. Doch er kommt nicht dazu, es zu verkaufen denn der Drache schlüpft.

In seiner unstillbaren Machtgier erkennt der junge Mann all die Möglichkeiten, die sich ihm nun bieten und schmiedet einen boshaften Plan. Denn wenn die Bestie ihm erst einmal gehorchte, würde jeder Mann vor ihm kriechen ...


Unglaubliche Illustration, Andrea!










Donnerstag, 29. März 2018

[Werbung] Das Museum der Tiere: Postkarten-Buch - Katie Scott


Das Museum der Tiere: Postkarten-Buch - Katie Scott**
Dieses kleine Postkarten-Buch von Katie Scott hat mich sofort angesprochen als ich es gesehen habe. Ich kenne ihr wunderbar illustriertes Buch „Museum der Pflanzen“, welches ich einfach abgöttisch geliebt habe. Die Zeichnungen sind einfach ganz besonders und wunderschön.

  • Broschiert
  • Verlag: Prestel Verlag (6. November 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3791373072
  • Preis: 8,99€

Klappentext

Zwei Postkartensets mit den sensationellen, fast fotografischen Naturillustrationen von Katie Scott ergänzen unsere erfolgreichen Sachbuchreihen „Museum der Tiere“ und „Museum der Pflanzen“: Jeweils 15 detailreiche Motive zeigen die Flora und Fauna in ihrer einzigartigen Schönheit. Jede Postkarte ist ein liebevoller Gruß zu vielen Geschenkanlässen, ein Lesezeichen, ein kleines Wandbild. Die Karten sind mit einem Wickeleinband zu einem hochwertigen Postkartenbuch gebunden. Eine Aufmerksamkeit, über die sich jeder Naturliebhaber freut.


[Werbung] Mein Buch - Katja Scholtz


Mein Buch - Katja Scholtz
„Mein Buch“ von Katja Scholtz hat mich sofort mit dem Klappentext in seinen Bann gezogen. Ich fand die Idee sehr cool, ein paar Schreibideen zu bekommen, wie man eine Geschichte anfangen könnte. Ich war also sehr gespannt auf das Buch.
  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
  • Verlag: Diana Verlag (25. September 2017)
  • ISBN-10: 345328545X
  • Preis: 15,00€

Klappentext

Wenn Ihr Kühlschrank sprechen könnte – was hätte er zu erzählen? Oder Ihre Katze? Was denkt der Bäcker, wenn er Ihnen schlecht gelaunt sein letztes Kastenbrot verkauft? Wer schreiben möchte, braucht Mut und Ideen. Doch wo und wie anfangen? Dieses Buch versammelt 100 kleine Aufgaben, die die Fantasie ins Rollen und die Tinte zum Fließen bringen sollen. Ein geistiger Sportplatz zum Warmmachen und Dehnen für Anfänger und Fortgeschrittene.

Samstag, 17. März 2018

[Werbung] GötterFunke: Verlasse mich nicht - Marah Woolf

Verlasse mich nicht - Marah Woolf**
»Verlasse mich nicht« ist der dritte und somit abschließende Band der GötterFunke-Trilogie von Marah Woolf, der bei der Dressler erschienen ist. Wir erleben das fulimante Finale von Jess, Agrios, Gaia und Cayden aka Prometheus. Hier noch mal der Link zur Rezension von Band 1.


Seitenzahl Print: 464
Verlag: Dressler
Erscheinungstermin: 19. März 2018
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 987-3791500423
Preis eBook/Print: 9,99 €/19,00 €

Klappentext:

Ein Verräter hat sich unter die Götter in Monterey gemischt und bald weiß niemand mehr, wer Freund oder Feind ist. Agrios ist jedes Mittel recht, um in den Besitz des Ehrenstabs zu kommen und seine Macht im Olymp zu besiegeln. Nur gemeinsam können Jess und Cayden dem Kampf der Götter ein Ende machen. Doch Jess ist noch nicht bereit, Cayden zu verzeihen. Aber ist sie deshalb bereit, ihn zu opfern?

Montag, 12. März 2018

[Werbung] Heute, morgen und dann für immer - Aurelia L. Night

Heute, morgen und dann für immer - Aurelia L. Night**
»Heute, morgen und dann für immer« ist ein Young-Adult-Roman, der die Geschichte um die junge Maya behandelt. Es ist der erste Ausflug der Autorin in das Romance-Genre und ist ein Einzelband. Erschienen ist das Buch bei dem Ullstein-Imprint Forever. Danke für das Rezensionsexemplar.
Seitenanzahl Print: 232
Sprache: Deutsch
Erschienen: Forever by Ullstein (13. Oktober 2017)
ISBN-13: 978-3958189133
Preis eBook/Print: 3,99 €/12,00 €

Der Klappentext:

Wenn du merkst, dass dieser eine Mensch alles ist, was du jemals gesucht hast, was wärst du bereit, für ihn aufzugeben?Die 19-jährige Maya hat alles, was sie sich wünscht: Einen Freund, den sie liebt, ihr Abi in der Tasche und einen Ausbildungsplatz an der besten Schwesternschule der Gegend. Doch die Wohnungssuche in der neuen Stadt entpuppt sich als reinstes Fiasko. Deshalb ist Maya froh, als sie in letzter Sekunde ein Zimmer in einer WG ergattert. Auch wenn ihr Freund Richard gar nicht glücklich über ihren neuen Mitbewohner Julian ist. Da ist Streit vorprogrammiert. Schnell wird Maya klar, dass sie mit dem engstirnigen Richard weniger gemeinsam hat, als sie dachte. Noch dazu fühlt sie sich immer mehr zu Julian hingezogen. Doch Richard macht deutlich, dass er sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen kann. Und Maya hat Angst, dass er sich etwas antun könnte, wenn sie ihn verlässt. Maya steckt in der Klemme. Sie kann doch nicht Richards Leben gegen ihr eigenes Glück eintauschen ...

Sonntag, 11. März 2018

[Werbung] Elayne: Rabenkind - Jessica Bernett

Rabenkind - Jessica Bernett**
Rabenkind ist der erste Band einer voraussichtlichen Trilogie, die die Saga um König Artus (weitgefasst) abhandelt. Es handelt sich daher um einen historischen Roman, der natürlich die Fantasyelemente, die in der Artus-Saga eine Rolle spielen, ebenfalls beinhaltet. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die junge Elayne.
Seitenzahl Print: 342
Sprache: Deutsch
Veröffentlichung: Sternensand Verlag (9. März 2018)
ISBN-13: 978-3906829777
Preis eBook/Print: 6,99 €/12,95 €

Der Klappentext:

Eine Prophezeiung, der sie nicht entkommt. Eine Bürde, die sie kaum tragen kann. Eine Liebe, zart, zerbrechlich und bedroht von Lügen, Intrigen sowie dem Spiel der Macht.
Die junge Elayne von Corbenic wächst im Norden Britanniens in einer düsteren Festung auf. Ihr Vater, König Pelles, ist besessen von einer Vision, die Elaynes Mutter kurz vor ihrem Tod gehabt haben soll. Demnach wird Elayne die Mutter des größten Helden aller Zeiten. Dafür opfert der König alles: das Wohlergehen seines Volkes und die Liebe seiner Tochter.



Sonntag, 25. Februar 2018

[Werbung] Leon: Glück trägt einen roten Pony - C. M. Spoerri

Leon - C. M. Spoerri**
»Leon« ist ein Urban-Fantasy-Titel aus dem Sternensandverlag. Es ist ein Einzelband und handelt von einem jungen Mann, der der Glückseligkeit den Krieg erklärt hat. Sollte man jedenfalls meinen. Bis Felicitas auftaucht und sein Leben ein wenig aus den Fugen geraten lässt. Das Schöne daran: Feli ist ein Geist.
Seitenanzahl Print: 252
Sprache: Deutsch
Veröffentlichung: Sternensand Verlag (31. Januar 2018)
ISBN-13: 978-3906829791
Preis eBook/Print: 4,99 €/12,95 € 

Der Klappentext

Ich bin Leon, dreiundzwanzig. Alles andere geht euch nichts an. Ihr wollt meine Geschichte lesen? Nun, wer einen Fantasyroman erwartet, den muss ich enttäuschen. Mein Leben ist definitiv kein Roman auch mit noch so viel Fantasie nicht. Und selbst die Tatsache, dass eines Tages ein Geistermädchen auf meiner Türschwelle stand und mein Leben auf den Kopf stellen wollte, war alles andere als fantastisch. Okay, sie war ja nett anzusehen, mit ihrem roten Pony und den nussbraunen Augen. Aber ehrlich ... dieses 'Leon, Leon, du musst dein Leben ändern und dein Glück finden'-Gerede braucht keiner. Solltet ihr nun auf einen schnulzigen Liebesroman mit 'Und wenn sie nicht gestorben sind, dann knattern sie noch heute' hoffen, werdet ihr hier ebenfalls nicht fündig. Jetzt mal unter uns: Ihr wisst schon, dass das Leben kein rosaroter Ponyhof ist, oder? Warum ihr das Buch dennoch lesen solltet? Keine Ahnung. Mir egal. Ich weiß nur, dass ich mir einen Türspion anschaffen werde, denn der hätte mir diese ganze Geschichte erspart.

Donnerstag, 22. Februar 2018

[Werbung] Streuner: Verflucht Liebenswert - Stefanie Scheurich

Streuner - Stefanie Scheurich**
Streuner ist eine Jugend-Romantasy-Geschichte, die sich um den jungen Hexer Boru und die Katzenflüsterin Greta dreht. Der Roman behandelt die erste große Liebe und die Träume von Teenagern, ihre Ängste und ihre Art, damit umzugehen. Danke an den Sternensand Verlag für das Rezensionsexemplar.


  • Softcover: 442 Seiten
  • Verlag: Sternensand Verlag (23. Februar 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3906829746
  • Preis Softcover/EBook: 12,95 €/6,99 €

Klappentext:

Boru hat die Schnauze gestrichen voll von seiner Ausbildung zum Hexenmeister. Während er lieber Sänger werden würde, besteht seine Mutter darauf, dass er sein Studium an der Zauberschule vollendet. Er beschließt kurzerhand, abzuhauen und seinem Traum zu folgen. Womit er allerdings nicht gerechnet hat, ist der Fluch seiner Mutter, der ihn in eine Katze verwandelt, sobald er die Welt der Normalos betritt. Aber von seinem neuen Körper lässt Boru sich nicht aufhalten. Er begegnet Greta, einer Internatsschülerin, die den streunenden Kater bei sich aufnimmt. Seine Mutter hat allerdings noch einige Tricks auf Lager, um ihren Sohn zur Vernunft zu bringen. Bald schon ist Boru hin- und hergerissen zwischen der Pflicht, Greta nicht in die Probleme seiner Welt hineinzuziehen, und dem Wunsch, bei ihr zu bleiben. Denn auch ein Kater kann sein Herz an ein Mädchen verlieren.

Montag, 5. Februar 2018

[Werbung] Blütenzauber - Regina Meißner



Blütenzauber - Regina Meißner**
»Blütenzauber« ist der zweite Band der Reihe »Der Fluch der sechs Prinzessinnen« von Regina Meißner. Er kann unabhängig von Teil 1 gelesen werden, würde ich aber nicht unbedingt empfehlen, sofern man Band 1 noch lesen möchte. Es ist eine Mörchenadaption, die an »Die Schöne und das Biest« angelehnt ist. (Ist das Cover nicht ein Traum?)

Paperback: 446 Seiten
Verlag: Sternensand Verlag (26.01.2018)
ISBN-13: 978-3906829678
Preis Print/E-Book: 12,95 €/6,99 €

Der Klappentext
Kennt ihr das Schloss über den Wolken? Das Schloss, in welchem ein verwunschenes Biest wohnt? Und die Geschichte der Schönen, die sein Herz zu erweichen vermag? Prinzessin Tatjana wacht auf und ist gefangen in einem Raum, der zu eben diesem Schloss gehört. Der einzige Hinweis, wie sie ihren Fluch brechen und wieder auf die Erde zurückkehren kann, ist ein Wort. Doch dieses ist eng mit dem Schicksal des Biests verwoben und lautet: Blütenzauber.

Beliebte Posts