Freitag, 29. Dezember 2017

WTR-Ergebnisse Dezember

WTR-Ergebnisse Dezember

So ihr Lieben, 

der Dezember und damit auch das Jahr neigen sich dem Ende zu. Am Anfang des Monats hatte ich mir eine Liste mit Büchern gemacht, die ich unbedingt lesen wollte. Was daraus geworden ist, möchte ich hier und heute mal kurz zusammen fassen. :)

Folgende Bücher wollte ich versuchen zu Lesen:
1.  Helden des Olymp: Das Zeichen der Athene - Rick Riordan        7/637
2. Aschenputtel und die Erbsenphobie - Nina MacKay                     69/400
3. Conversion: Zwischen Tag und Nacht- C.M. Sporri & J.R.Welsch  24/422
4. Der kleine Prinz - Antonie De Saint- Exupéry                               29/90

Das sind nun die geplanten WTR's gewesen mit damaligen Stand der Seitenzahlen. Insgesamt wären es 4 Bücher mit 1549 Seiten gewesen. 
Was denkt ihr? Habe ich alle geschafft?

Wie ich selbst schon erwartet habe, habe ich diese Bücher nicht alle geschafft. Damals erschien mit besonders die Seitenzahl mit 1549 Seiten extrem hoch, speziell, wenn man bedenkt, dass im Dezember Weihnachten und mein Geburtstag waren. Also Zeit, die man mit Familie und Freunden und eben nicht gerade mit Lesen verbringt. 
Tatsächlich habe ich mich dann aber doch noch selbst überrascht. Undzwar richtig! :D

Diese Bücher habe ich im Dezember gelesen (unsortiert):

1. Illuminae: Die Illuminaeakten_01 - J. Kristoff und A. Kaufmann     608 Seiten
(Dieses Buch habe ich von meinem Freund zum Geburtstag bekommen und es war mein absolutes Highlight in diesem Monat. Ich kann es euch wirklich nur ans Herz legen! <3
Hier findet ihr meine Rezension dazu: Illuminae)


2. Red Rising: Im Haus der Feinde - Pierce Brown                          567 Seiten
(Band 1 war mein absolutes Lesehighlight 2015, bei Band 2 hatte ich am Anfang ein paar Schwierigkeiten beim wieder reinkommen, aber im Endeffekt war es einfach nur genial! Kann ich nur jedem Dystopie oder Science-Fiction/Fantasy-Fan ans Herz legen. Ihr kennt die Reihe nicht? Hier die meine Rezension zu Band 1: Red Rising)

3. Red Rising: Tag der Entscheidung - Pierce Brown                        656 Seiten
(Nach Band 2 wollte ich sofort Band 3 weiterlesen, um zu erfahren, wie es endet. Ein episches Finale. Ich kann euch diese Reihe wirklich nur wärmstens empfehlen. *-* )

4. Black Dagger: Die Auserwählte - J.R.Ward                                  352 Seiten
(Ich hatte fast vergessen, dass der neue Band von J.R. Ward über meine geliebte Bruderschaft erscheint. Als es erschienen ist, musste ich es natürlich sofort lesen. Toll geschrieben, auch wenn ich mit den Protagonisten nicht so warm geworden bin. Hier meine Rezension dazu: Black Dagger: Die Auserwählte)

5. Der Weihnachtsosaurus -  Tom Fletcher                                        384 Seiten
(Ich liebe Weihnachten und habe auf Instagram viele Bilder und Storys zu dem Buch gesehen. Es ist wirklich schön geschrieben und total toll illustiert. Kann ich euch nur ans Herz legen. Meine Rezension mit näheren Infos findet ihr hier: Der Weihnachtosaurus

So weit, so gut. 5 Bücher und keins stand auf der Liste. Das Prinzip habe ich scheinbar nicht ganz verstanden. :D

6. Der kleine Prinz -  Antonie De Saint- Exupéry                              90 Seiten
(Das erste Buch, das auch auf meiner WTR-Liste stand. Ich wollte mehr Klassiker lesen und dies war mein Klassiker für den Dezember. Ich kannte die Kinderserie und das Buch war wirklich schön.)

7. Aschenputtel und die Erbsenphobie - Nina MacKay                      400 Seiten
(Der Schreibstiel war wieder echt toll und konnte mich super überzeugen. Nach dem Ende freue ich mich mega auf den nächsten Band!)

So nun kommen wir zu den restlichen Büchern. Restlich, weil ich diese im Dezember nicht mehr beenden kann bzw. werde.

8. These Broken Stars: Sofia & Gideon - A. Kaufmann & M. Spooner     117/527 Seiten
(Nach Illuminae hatte ich mega Lust auf ähnliche Bücher, deswegen habe ich dieses angefangen, aber Red Rising kam mir irgendwie dazwischen. Es ist trotzdem gut geschrieben udn auch spannend, konnte nur eben in dem Moment meinen Geschmack nicht ganz treffen. Ich würde es gerne im Januar beenden.^^Meine Rezension zum ersten Band findet ihr hier: Lilac & Tarver)

9. Helden des Olymp: Das Zeichen der Athene - Rick Riordan                118/637 Seiten
(Das Buch lässt sich super lesen, die Geschichte ist spannend. Ich mag Rick Riordans Schreibstil sehr sehr gerene und freue mich darauf im Buch weiter zu lesen.)

10. Conversion: Zwischen Tag und Nacht - C.M. Sporri & J. Welsh           112/422 Seiten
(Aktuell lese ich in dem Buch. Am Anfang konnte es mich irgendwie nicht so fesseln, aber mittlerweile bin ich gut in der Geschichte angekommen. Mal sehen, wie Zero Skyra die Probleme lösen!)

11./12. Die Herren der Unterwelt: Schwarze Pein - Gena Showalter     37/ 527 Seiten  / Göterleuchten: Erwachen des Lichts - Jennifer l. Armentrout               23/ 432 Seiten
(Diese beide Bücher nehme ich mal zusammen, da ich nur mal reingeschnuppert habe, sie aber auch unbedingt demnächst noch lesen möchte.)

Wie man sieht, war der Dezember überraschend voll mit Büchern gefüllt. 
Ich habe 2 meiner WTR's beendet und in allen weitergelesen. Insgesamt habe ich 7 Bücher beendet und in 5 Büchern weitergelesen bzw. diese begonnen zu lesen. Insgesamt sind dies sage und schreibe 3464 Seiten! Das ist einfach unfassbar. 
Ich freue mich wirklich, endlich die Red Rising-Trilogie beendet zu haben. Illuminae war mein persönliches Highlight im Jahr 2017, aber auch der Weihnachtosaurus konnte ein tolles Weihnachtsfeeling bei mir verbreiten. 

Mein Fazit des WTR ist, dass ich es durchaus nochmal versuchen werde und dabei weiterhin so offen und entspannt bleibe. Ich meine, ich bin meinem SUB erfolgreich an den Kragen gegangen und hatte dabei mega viel Freude. :) 
Mein WTR für den Januar wird aber wahrscheinlich viel geringer ausfallen, da ich bald Prüfungen habe.

Welche Bücher habt ihr im Dezember beendet? Was sagt ihr zu den WTR's? Wollt ihr noch mehr solche Beiträge oder nervt euch das eher? Möchtet ihr mehr Bilder dazu?

Alles Liebe, einen schönen Dezember noch und dann einen guten Rutsch ins neue Jahr! <3
Eure Michelle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts