Dienstag, 3. Januar 2017

Vergessene Leidenschaft: Der Fluch der Unsterblichen - Raywen White

Vergessene Leidenschaft: Der Fluch der Unsterblichen - Raywen White

Vergessene Leidenschaft: Der Fluch der Unsterblichen -
Raywen White
Vergessene Leidenschaft" ist der zweite Band der „Unsterblich“-Reihe von Rawyen White. Der Band ist in sich abgeschlossen und kann auch ohne große Verständnisprobleme eigenständig gelesen werden. Ich habe auch den zweiten Band ohne den ersten gelesen.

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2658 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 554 Seiten
  • Verlag: Forever (14. Oktober 2016)
  • Preis eBook: 4,99€
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01LAM26P8

Klappentext
Sie kann sich nicht erinnern, doch er kämpft um ihre Liebe – Der zweite Teil der packenden Romantasy-Saga

Nachdem Bael aus den Fängen des Dämonenfürsten befreit ist, macht er sich auf die Suche nach Ashra, der Liebe seines Lebens. Er findet heraus, dass sie vor vielen Jahren in ihre Heimat, das Elfenreich, zurückgekehrt ist, wo sie als Prinzessin in Kürze heiraten soll. Verzweifelt versucht Bael, sie umzustimmen, doch Ashra kann sich nicht an ihn und ihre Liebe erinnern. Als die Elfen beginnen, Jagd auf den Eindringling zu machen, sieht Bael keinen anderen Ausweg als die Flucht. Er nimmt Ashra mit sich, deren Erinnerungen immer wieder auflodern, nur um dann erneut zu erlöschen. Es beginnt eine Reise voller Gefahren, die gleichzeitig eine Zerreißprobe für Baels Gefühle wird. Doch wer steckt hinter dem Fluch, der Ashras Erinnerungen bannt? Und wird es Bael gelingen, seine große Liebe zurückzugewinnen?
Mir gefällt das Cover sehr gut. Innerhalb der Reihe passend die Cover auch sehr gut zusammen. Das lila wirkt sehr angenehm und gleichzeitig aufregend. Der nackte Oberkörper des Mannes ist natürlich auch ein echter Hingucker!

Wie oben schon erwähnt, ist das Buch zwar eine Fortsetzung, kann aber auch unabhängig vom ersten Band gelesen werden. So habe ich es auch getan.

Der Klappentext hat mich sehr angesprochen. Bael und Ashra sind sehr interessante und gut ausgestaltete Charaktere. Mir haben beide auf Anhieb gefallen und ich habe auch mit beiden sofort mitgefiebert und gelitten.

Die Handlung ist sehr spannend und komplex, was mir gut gefallen hat. Da es teilweise in der Vergangenheit und der Gegenwart spielt, war es trotzdem noch super zu verstehen. Man erfährt in der Vergangenheit, wie Ashras Leben nach der Trennung verlaufen ist. Die Gegenwart zeigt Baels Suche nach Ashra. Beide Handlungsstränge nähern sich dann der Gegenwart an. Einfach toll verknüpft!

Auch die Verknüpfung der Fantasyelemente hat mir sehr gut gefallen. Die Autorin schafft es wirklich meisterhaft Vampire, Dämonen, Elfen und und und in ihre Geschichte zu integrieren. Das Setting war auch passend für die Geschichte gewählt.

Das Buch bietet wirklich viele Emotionen und bringt sie auch dem Leser gut rüber. Man fiebert mit, freut sich und leidet mit. Auch geht es heiß her!

Fazit

Mir hat der Band sehr gut gefallen. Die Gefühle werden gut rüber gebracht und die Handlung kann fesseln. Das Cover ist ein echter Hingucker. Mir hat das Lesen sehr viel Spaß gemacht! Ich kann euch das Buch nur empfehlen, besonders wenn ihr Fantasyelemente und eine tolle Handlung mögt!
Eure Michelle 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts