Samstag, 31. Dezember 2016

SnowFyre. Elfe aus Eis - Amy Erin Thyndal

SnowFyre. Elfe aus Eis - Amy Erin Thyndal
SnowFyre. Elfe aus Eis - Amy Erin Thyndal
SnowFyre. Elfe aus Eis“ von Amy Erin Thyndal erschien im Dark Diamonds Verlag. Das Buch hat mich schon allein durch sein magisches Cover in seinen Bann gezogen. Aber nicht nur das Äußere ist toll, sondern auch das Innere konnte mich überzeugen.
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1851 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 316 Seiten
  • Verlag: Dark Diamonds (25. November 2016)
  • Preis eBook: 4,99€
  • Sprache: Deutsch

Klappentext
**Wie Feuer und Eis...**
Schnee, Frost und Eis – das ist die Welt der gefühlskalten Winterelfe Fyre. Schon lange hat sie die Wärme sowohl aus den Korridoren des Winterhofes als auch aus ihrem Herzen verbannt. Doch nun ist sie gezwungen, die nächsten Wochen am Hof des Sommerkönigs zu verbringen und in dessen unerträglicher Hitze den Frühling herbeizuführen. Und das auch noch mit Ciel, dem Prinzen des Sommerhofes, der es einst geschafft hat, ihr Herz zum Schmelzen zu bringen. Aber das wird ihm dieses Mal nicht gelingen. Dieses Mal wird sie ihr Herz vor den Verbrennungen schützen, die er hinterlassen hat…

Das Cover ist einfach ein absoluter Blickfang. Die Frau mit dem weißen Kleid und dieser wunderschönen Blume im Vordergrund ist einfach absolut hinreisend! Ich habe mich wirklich in dieses Cover verliebt und finde es sehr schade, dass es nicht als Taschenbuch erscheint! :(
Die Geschichte konnte mich von Anfang an in ihren Bann ziehen. Die Winterelfe Fyre ist eine scheinbar eiskalte Elfe, die für niemanden Mitleid oder jegliche anderen positiven Gefühle hervorrufen kann. Sie liebt den Winter und die Kälte. Ihr Schwester ist die Königin der Winterelfen und hat sehr viel zu tun. Aus diesem Grund muss sie mit dem Prinzen des Sommerhofs Ciel den Frühling einleiten.
Doch Ciel und Frye verbindet mehr als nur die gemeinsame Aufgabe den Frühling einzuleiten. Ob er es schaffen kann, das Eis um Fryes Herz zum schmelzen zu bringen?
Neben der Geschichte rund um Ciel und Frye spielt auch Luna mit ihren Tanten eine große Rolle. Ich mochte Luna, auch wenn sie sehr naiv und gutgläubig rüber kommt. Trotzdem ist sie eigentlich sehr intelligent!
Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Er lies sich sehr flüssig und gut Lesen. Den Handlungssträngen und Gedankengängen der Charakteren konnte man super folgen. Auch die Charaktere in sich waren super ausgestaltet.
Frye ist mein liebster Charakter aus der Geschichte. Sie ist von außen ist sie bildschön und eiskalt. Innen wird sie aber von Selbstzweifeln und verletzten Gefühlen gequält. Ein richtig toller Charakter!
Fazit

Mir hat das Buch super gefallen. Die Handlung ist spannend und der Schreibstil der Autorin lässt sich sehr schön lesen. Die Charaktere sind super ausgestaltet und ziehen den Leser in ihren Bann. Von mir gibt es für dieses Buch eine klare Leseempfehlung!
Eure Michelle 

Mein Dank geht an den Dark Diamonds Verlag, dass ich das Buch lesen durfte! Vielen Dank


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts