Sonntag, 27. November 2016

Dirty Secrets - J. Kenner

Dirty Secrets - J. Kenner 

Dirty Secrets - J. Kenner
Dirty Secrets“ ist der Auftakt der neuen Erotikreihe von J. Kenner. Dieses Mal geht es um den Playboy Dallas und Jane, die eine enge gemeinsame Vergangenheit haben. Nach sehr langer Funkstille müssen die beiden sich nun ihren Gefühlen stellen.

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Diana Verlag (11. Oktober 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453359151
  • Preis Taschenbuch: 9,99€
  • Preis eBook: 8,99€
  • Originaltitel: Dirtiest Secret (1)

Klappentext
Die Erinnerung an Dallas Sykes brennt in mir.
Jeder kennt ihn als den berüchtigten Playboy, für den Frauen und Geld bloße Zahlen sind. Doch für mich ist er der Mann, nach dem ich mich sehnlichst verzehre. Und den ich nie haben kann.
Dallas versteht mich so gut wie niemand sonst. Wir tragen in uns dieselben Wunden, dasselbe dunkle Kapitel unserer Vergangenheit. Ich wollte ihn vergessen, aber nun, da wir uns wiedersehen, kann ich der Anziehungskraft zwischen uns nicht widerstehen.
All die Jahre wehrten wir uns gegen unser Verlangen. Doch nun ist es an der Zeit, es endlich zuzulassen.

Ich mag das Cover des Buches wirklich sehr. Das schlichte schwarz harmonisiert toll mit dem kräftigen Pink. Auch der Buchstabe S, welcher wahrscheinlich für Secrets steht, gefällt mir wirklich richtig gut.
Ich habe schon einige Bücher von J. Kenner gelesen und bin also mit der Art ihrer Geschichten wohl vertraut.

Gerade der steinreiche Dallas hat mich schon immer sehr interessiert. Er spielt ja schon in anderen bänden eine rolle. Umso schöner fand ich es, dass er nun auch eine ganze Reihe bekommt.

Dallas Skye hat seinen Ruf bei den Frauen weg. Er ist gut aussehend, reich und nicht gerade wählerisch in der Frauenwelt. Jane ist seine Stiefschwester, mit welcher er vor vielen Jahren schon schlimme Dinge erlebt hat und nun wieder trifft. Schon damals hat er mit ihr eine Beziehung mit viel Liebe und Leidenschaft geteilt. Doch seit einigen Jahren herrscht Funkstille. Was genau alles passiert ist, müsst ihr selber raus finden.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich locker und flüssig zu lesen. Sie schafft es immer wieder, mich völlig in ihren Bann zu ziehen! Die Gefühle werden gut an den Leser übermittelt und das Kopfkino ist ständig am Laufen.

Es gibt wirklich viel Erotik, aber diese wird gut rüber gebracht. Sie ist stilvoll und nicht vulgär. J. Kenner kennt sich dort ja sehr gut aus. Größtenteils dreht sich das Buch darum, dass Dallas keine Beziehung haben kann, weil es einfach nicht sein darf. Ein bisschen mehr Handlung hätte mir schon fallen.

Fazit

Ein guter neuer Roman von J. Kenner. Ich mag den Schreibstil wirklich und Dallas hat es mir auch angetan. Ein bisschen mehr Handlung wäre trotzdem cool gewesen!
Eure Michelle 

Mein Dank geht an den Diana Verlag, dass ich das Buch lesen durfte! Vielen Dank

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts