Sonntag, 20. November 2016

Das Museum der Pflanzen - Katie Scott und Kathy Willis

Das Museum der Pflanzen - Katie Scott und Kathy Willis

Das Museum der Pflanzen - Katie Scott & Kathy Willis 
Das Museum der Pflanzen“ ist ein unglaublich schönes und detailliertes Buch von Katie Scott und Kathy Willis über viele Pflanzen unserer Erde. Ich habe mich sehr über dieses Buch gefreut und bin immer noch dankbar, dass ich es bekommen habe.

  • Gebundene Ausgabe: 112 Seiten
  • Verlag: Prestel Verlag (31. Oktober 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3791372661
  • Preis: 24,99€
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 8 Jahren
  • Originaltitel: Botanicum. Welcome to the Museum

Klappentext
Katie Scott ist die Meisterin der Naturillustrationen. Nach dem „Museum der Tiere“ und dem „Baum des Lebens“ erscheint nun ein einzigartiges Botanikum, in dem sie die prächtigsten Pflanzen unserer Erde gesammelt und fast fotografisch detailliert gezeichnet hat. Bäume und Sträucher, Palmen, Blumen, Gräser, Orchideen präsentieren sich in ihrer einzigartigen Schönheit und Vielfalt – und im unnachahmlichen Strich einer großartigen Künstlerin.
Da ich mich zwecks meines Studiums auch sehr mit der Thematik Pflanzen beschäftige, hat mich dieses Buch auf den ersten Blick schon angesprochen. Es ist größer als ein normales Buch und etwas dünner. Das Cover ist schon sehr schön gestaltet. Das leichte braun-beige mit den tollen Zeichnungen drauf zieht den Blick sofort auf sich.Früher bin ich auch schon sehr gerne im Wald mit meinen Eltern spazieren gegangen und habe die Pflanzen betrachtet. 

Das Buch ist schön strukturiert, es geht nicht wahllos kreuz und quer. Schon beim Aufschlagen der ersten paar Seiten bleibt der Blick förmlich an diesen tollen Zeichnungen kleben. Mit vielen Details hat Katie Scott es geschafft, die Pflanzen, ich würde behaupten 1 zu 1, in dieses Buch zu übernehmen.
Die Darstellungen der Pflanzen sind wirklich so toll, etwas anderes als schwärmen kann man da einfach nicht. Ich wünschte wirklich, ich könnte auch so gut zeichnen!

So viele Details wurden perfekt übertragen, sodass man denkt, man hat die Pflanze genau vor sich.
Dazu bekommt man noch einige andere Informationen geliefert, die auch alle sehr interessant und spannend sind. Ich habe schon ein paar Seiten gelesen, aber noch nicht alle, weil das Buch erstaunlicherweise sehr gut zu meinem Studium passt.

Dieses Buch verzaubert einfach durch seine Zeichnungen. Es ist ein Meisterwerk. Nicht nur von der Optik außen sondern auch innen kann der Leser sich verzaubern lassen. Er wird in die Welt der Pflanzen mitgenommen. Viele verschiedene Pflanzen werden dabei genauer unter die Lupe genommen. Egal ob Bäume, Palmen oder Orchideen, nur um ein paar zu nennen, die Leser bekommen sehr detailreiche Zeichnungen und fundierte Informationen.

Ich bin einfach richtig begeistert von diesem Buch. Das Cover allein ist schon ein richtiger Hingucker, aber mit diesem Inhalt gekoppelt ist es einfach noch besser. durch die Zeichnungen wird das Buch auch für jüngere Kinder sehr interessant. 

Fazit

ich kann dieses Buch wirklich nur allen Naturfreunden und eigentlich auch jedem sonst ans Herz legen. Es beinhaltet so viele tolle Zeichnungen und wissenswertes, sodass es eigentlich ein absoluter Muss ist. Bei mi bekommt das Buch einen Ehrenplatz im Regal. Eine absolute Kaufempfehlung!
Eure Michelle 

Mein Dank geht an den Prestel Verlag und an das Bloggerportal der Verlagsgruppe Random House, dass ich das Buch lesen durfte! Vielen vielen Dank

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts