Sonntag, 16. Oktober 2016

Him: Mit ihm allein - Sabrina Bowen & Elle Kennedy

Him: Mit ihm allein - Sabrina Bowen & Elle Kennedy

Him: Mit ihm allein - Sabrina Bowen & Elle Kennedy
Him – Mit ihm allein“ von Sabrina Bowen und Elle Kennedy konnte mich von der ersten Seite an überzeugen. Das Buch, das im September in LYX Verlag erschienen ist, dreht sich um Wes und Jamie, ehemalige beste Freunde, die sich nach einer sehr heißen Nacht nie wieder gesehen haben. Bis jetzt.

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Lyx (9. September 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3736302517
  • Preis Taschenbuch: 9,99€
  • Preis eBook: 8,99€
  • Originaltitel: HIM

Klappentext
Zwei Dinge weiß Jamie ganz sicher: Erstens, er wird nach dem College professionell Eishockey spielen. Und zweitens, er steht auf Frauen. Daran hat auch die heiße Nacht, die er damals im Trainingscamp mit seinem besten Freund Wes verbrachte, nichts geändert. Doch dann stehen sich die beiden nach vier Jahren plötzlich wieder gegenüber. Und Jamie muss feststellen, dass die Gefühle, die Wes in ihm hervorruft, alles andere als freundschaftlich sind …
verheimlicht. Ist ihre Liebe wirklich stark genug, um alle Hindernisse zu überwinden?


Das Buch hat mich wegen des Klappentextes sehr angesprochen. Leider liest man viel zu selten Bücher über dieses Thema! Umso mehr habe ich mich gefreut, dass es endlich ein New Adult Buch gibt in dem zwei Jungs die Hauptrolle spielen.

Wes und Jamie waren damals im Sommercamp beste Freund. Der Sommer war die beste Zeit ihres Lebens, wenn sie gemeinsam Eishockes spielen und in ihrer Freizeit Mist anstellen konnten. Alles lief wunderbar bis zum Penaltyschießen mit dem Wetteinsatz eines Blo*jobs. Nach dieser heißen Nacht sehen die beiden sich sehr sehr lange nicht wieder.

Für Wes ist schnell klar, dass er schwul ist und auf seinen besten freund steht. Er erzählt es Jamie zwar nicht, bricht aber den Kontakt komplett ab. Er wird zu einem richtig guten Hockeyspieler. Auch Jamie spielt weiter als Torwart Hockey. Er vermisst Wes und versteht nicht ganz, wieso er so gehandelt hat, wie er es getan hat.

4 Jahre sehen die beiden sich nicht. Bei einem großen Eishockeyspiel der Collagemanschaften könnte es aber durchaus sein, dass sie im Finale gegeneinander antreten müssen. So wird Wes wieder mit den Gefühlen für seinen ehemals besten freund konfrontiert.

Der Schreibstil der Autorinnen lässt sich wirklich richtig wunderbar lesen. Er ist flüssig und vermittelt die Emotionen sehr gut. Es war schön, dass die Sichten gewechselt haben, denn dadurch haben wir sowohl in Wes als auch in Jamie einen tieferen Einblick bekommen.

Beide Charaktere mochte ich sehr. Wes, der tätowierte Bad Boy, der einer der aufsteigenden Eishockeystars und schon seit er 18. Jahre alt ist in Jamie verschossen ist. Jetzt sieht er Jamie in dem Sommer Camp wieder und alle Gefühle, die er so lange unterdrückt hat, kommen wieder hoch.

Jamie ist ein unglaublich guter Eishockeytorwart. Auch er strebt eine Karriere in der Profiliga an. Er arbeitet jeden Sommer in dem Eishockeycamp in dem schon er und Wes den Sommer verbracht haben.

Als die beiden in diesem Camp aufeinander treffen, kommen einige Gefühle wieder hoch. Es knistert doch sehr heftig und zwischen den beiden geht es hoch her. Es wir richtig richtig heiß. Die Sexszenen zwischen den beiden sind sehr stilvoll beschrieben. Wirklich schön!

Ich mochte das Buch wirklich richtig sehr. Nicht nur, weil es eines der wenigen New Adult Bücher mit einem schwulen Pärchen ist, sondern auch, weil die Autorinnen zeigen, dass daran nichts verkehrtes ist. Es ist völlig normal und ich wünschte mir, wir müssten nicht immer sagen, dass es normal ist. Es sollte eigentlich zum Alltag gehören! Auch fand ich es gut, dass die Autorinnen Kritik am Sportsystem gezeigt haben, bei denen homosexuelle Sportler meist nicht gut wegkommen.

Fazit

Das Buch hat mir richtig gut gefallen. Es ist eine runde Geschichte mit einem tollen Ende! Jamies Familie war einfach grandios. Ihre Liebe zu ihm sollte bei allen so sein wie bei Jamies coming out! Ich freue mich schon auf den nächsten Band, der im Januar 2017 erscheint! 
Eure Michelle 

Mein Dank geht an den LYX Verlag, dass ich das Buch lesen durfte! Vielen Dank

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts