Dienstag, 13. September 2016

Verrat im Zombieland - Gena Showalter

Verrat im Zombieland - Gena Showalter

Verrat im Zombieland - Gena Showalter
Verrat im Zombieland“ von Gena Showalter ist der letzte Band ihrer „Alice im Zombieland“-Reihe, die im Gegensatz zu den drei vorherigen Bänden sich nicht ausschließlich um Ali und Cole dreht, sondern eher Frosty in den Mittelpunkt stellt. Für mich persönlich der beste Band der Reihe!

  • Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
  • Verlag: HarperCollins; Auflage: 1 (18. Juli 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3959670346
  • Preis Hardcover: 14,99€
  • Preis eBook: 14,99€

Klappentext
Was machst du, wenn deine große Liebe dich aus dem Jenseits um Hilfe anfleht? Du hilfst. Auch wenn es dich das Leben kosten kann.

Gibt es noch größere Feinde als die Zombies, die Menschenfleisch wollen? Jetzt schon.

Du musst helfen!“ Zombie-Jäger Ashton „Frosty“ traut seinen Augen nicht: Seine große Liebe Kat hat eine Botschaft aus dem Jenseits für ihn. Sie wirkt so lebendig, dabei ist sie doch bei der letzten monumentalen Schlacht gegen Anima Industries gestorben. Sofort geht er zu dem Ort, den Kat ihm beschreibt. Und sieht schockiert, wer seine Hilfe braucht: Milla Marks, die verantwortlich für Kats Tod ist! Am liebsten würde er die miese Verräterin den gierigsten Zombies zum Fraß vorwerfen. Aber als Anima Industries zurückkehren, um aus den Zombies endgültig das Geheimnis der Unsterblichkeit zu pressen, müssen er, Ali Bell und ihr Freund Cole umdenken. Bevor es für die Zombie-Jäger zu spät ist. Und für die Welt. 


Ich liebe die Cover der Reihe sehr! Sie sehen zusammen richtig schön aus. Vorn auf dem Cover ist ein blondes Mädchen zu sehen. Dies könnte Ali aber auch Camilla sein. Ganz sicher bin ich mir nicht, aber egal welches Mädchen es ist, es passt perfekt!

Nach dem Tod seiner großen Liebe Kat fällt Frosty, den wir schon aus den vorherigen bänden kennen, in ein tiefes Loch. Er kapselt sich von den anderen Zombiejägern ab und verschwendet viel Zeit in Bars und Betten anderer Mädchen.

Erst als Kat als Zeugin bei ihm auftaucht, kann er sich ein Stück weit aus seinem Loch befreien, jedoch muss er schnell feststellen, dass Kat nicht nur da ist, um ihn zu besuchen. Unter anderem bringt sie ihm einen „Bodyguard“ mit. Dies ist niemand anderes als Milla.

Auch Milla haben wir im vorherigen Band kennengelernt. Sie ist Rivers Schwester, welche aus dem „Clan“ verbannt wurde, weil sie mit dem Feind Anima Industries zusammengearbeitet hat. Damit ist sie zum teil Schuld an Kats Tod. Umso erboster ist Frosty, als ihm klar wird, dass Kat genau diese Milla will, um ihn rund um die Uhr zu bewachen.

Zu Beginn ist Frosyt wenig begeistert und sieht in Milla nur die Mörderin von Kat. Doch umso mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, desto mehr verändern sich seine Gefühle für sie. Er blickt hinter ihre schöne Fassade und deckt böse Erinnerungen aus der Vergangenheit auf.

Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen! Im Gegensatz zu den anderen Bänden wurde hier die Sicht beider Hauptcharaktere, also sowohl Frostys als auch Millas, geschildert. Zudem fand ich die Reaktionen der Personen in diesem Band nicht so überdramatisch und „gespielt“ dargestellt. Durch den Wechsel der Sichtweisen hat man auch sehr viel mehr über Frosty und Milla erfahren. Man hat nicht nur auf die eine Sicht der dinge angewiesen, sondern konnte beide nachvollziehen.

Die Story und der Plot haben mir sehr gut gefallen. Ich fand schon nach Band 3, dass Anima Industries viel zu einfach zerstört worden ist. Hier hat es dann endlich den finalen Kampf gegeben, den es an nichts gefehlt hat.

Das Buch konnte mich wirklich mit einigen tollen Wendungen, spannenden Kämpfen und einer schönen Portion Gefühle überzeugen. Der Humor, den die Charaktere besitzen, war wirklich wieder super! Besonders die Anmerkungen und das Bonuskapitel fand ich sehr schön! Auch wenn ich sagen muss, dass sich Kats Anmerkung leicht nach einem weiteren Band anhört. Schön wäre es, aber ich denke nicht, dass es so kommen wird.

Fazit
Ein grandioser Abschluss der Reihe! Für mich persönlich ist es der wahrscheinlich beste Band der Reihe. Action, Liebe, Kampf und Spannung treffen hier auf die perfekte Weise aufeinander. Ich kann euch dieses Buch nur empfehlen!
Eure Michelle 



Mein Dank geht an den HarperCollins Verlag, dass ich das Buch lesen durfte! Vielen Dank.


Kommentare:

  1. Hallo Michelle,
    das Buch hab ich schon paar Mal gesehen und irgendwie lacht es mich immer an ;)
    Deine Rezi macht mich jetzt noch neugieriger auf das Buch.

    Liebe Grüße
    ♥ Katha von Buecher_Bewertungen1 ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katha ♡

      Ich kann dir die Reihe wirklich empfehlen. Für mich war der vierte Band wirklich an besten. ❤☝

      Liebe Grüße
      Michelle ♡

      Löschen

Beliebte Posts