Montag, 6. Juni 2016

These Broken Stars: Lilac & Tarver - Amie Kaufman und Megan Spooner

These Broken Stars: Lilac und Tarver -
Amie Kaufman & Megan Spooner
These Broken Stars: Lilac und 
Tarver - Amie Kaufman & Megan Spooner

These Broken Stars: Lilac und Tarver“ von Amie Kaufman und Megan Spooner hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen. Schon lange habe ich auf dieses Buch gewartet und bin sehr begeistert von der Story und diesem tollen Cover!

  • Gebundene Ausgabe: 496 Seiten
  • Verlag: Carlsen (27. Mai 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551583579
  • Preis Hardcover:  19,99€ 
  • Preis eBook: 13,99€
  • Originaltitel: These Broken Stars

Klappentext
Es ist nur eine flüchtige Begegnung, doch dieser Moment auf dem größten und luxuriösesten Raumschiff, das die Menschheit je gesehen hat, wird ihr Leben für immer verändern. Lilac ist das reichste Mädchen des Universums, Tarver ein gefeierter Kriegsheld aus einfachen Verhältnissen. Nichts könnte die Kluft zwischen ihnen überbrücken – außer dem Schiffbruch der angeblich so sicheren Icarus. Als das Unfassbare geschieht, müssen Lilac und Tarver auf einem fremden Planeten ums Überleben ringen. Zu zweit gegen die Unendlichkeit des Alls..

Meinung
Dieses Buch beobachte ich nun schon seit letztem Jahr, als es um das deutsche Cover ging. Das englische Cover hat sich in mein Gehirn eingebrannt, weil es so toll war! Für mich stand sofort fest, sobald dieses Buch im Deutschen erschienen ist, muss ich es lesen! Das jetzige Cover ist wirklich richtig schön, aber auch ohne Schutzumschlag ist der Einband ein richtiger Hingucker!

Die Geschichte dreht sich um Lilac LaRoux und Tarver Merendsen. Lilac ist das reichste Mädchen des universums und wird von ihrem Vater sehr behütet. Er lässt kaum einen Mann in die Nähe von Lilac. Tarver ist ein Major und gehört der Armee an. Sie kämpfen gegen Aufstände oder der gleichen an. Schon viele Menschen hat er sterben sehen.

Das erste Mal begegnen sich die beiden auf dem großen Raumschiff Icarus. Dies ist ein riesiges und sehr luxuriöses Raumschiff, welches sich durch den Hyperspace zwischen den Galaxien bewegt. Zwischen ihnen herrscht sofort eine starke Anziehungskraft, die Lilac aber zu zerstören versucht. Als es zu einem Notfall kommt, werden die beiden gemeinsam über eine Rettungskapsel in den Weltraum geschleudert und landen auf einen unbekannten Planeten.

Dort wird relativ schnell klar, dass etwas nicht stimmt. Auf der Suche nach Rettung erleben die beiden einige Abenteuer, die sie nahe ihrer Grenzen bringt. Mehr möchte ich dazu nicht verraten, aber ich kann euch versichern, dass es richtig spannend wird!

Der Schreibstil der Autorinnen ist wirklich flüssig und fesselnd. Nachdem ich einmal angefangen hatte mit lesen, konnte ich kaum aufhören. Sehr schön fand ich, dass die Kapitel abwechselnd aus Lilacs und Tarvers Sicht geschrieben wurden. Auch das Verhör zwischen den jeweiligen Kapitel war wirklich interessant. Man konnte so in die „Zukunft“ schauen.

Die Handlung im All wird sehr schön und detailreich beschrieben. Man versteht alles und kann perfekt in die Welt von Lilac und Tarver eintauchen. Der Leser fühlt mit den Protagonisten mit. Ich mag sowohl Lilac, als auch Tarver sehr. Es wart toll die Entwicklung der beiden während der Handlung mitzuverfolgen. Dabei sind auch einige Geheimnisse ans Licht gekommen.

Manche Wendungen haben mich wirklich richtig schockiert. Ich konnte es nicht fassen, dass man mir so was antun konnte, aber indem man weitergelesen hat, wurde der Leser aufgeklärt und die Materie näher gebracht. Richtig gut durchdacht! Dieses Buch macht süchtig. 

Die Liebesgeschichte zwischen Tarver und Lilac entsteht langsam, aber sicher. Sie wirkt authentisch und hat mich völlig überzeugt! Das Ende fand ich sehr gelungen. Endlich hat Lilac zu sich selbst gefunden und steht für das in, was sie will.

Fazit

Ein wirklich toller Auftakt einer neuen Trilogie. Das besondere Setting im All und die Protagonisten konnten mich völlig überzeugen und in ihren Bann ziehen. Ich habe so lange auf dieses Buch gewartet und bin richtig begeistert! Die Autorinnen Kaufman und Spooner erschaffen eine spanende und fantastische Geschichte, die Lust auf mehr macht! Ich freue mich schon auf den nächsten Band, auch wenn es in diesem nicht mehr um Lilac und Tarver, sondern um Jubilee und Flynn geht! Der zweite Band wird im November erscheinen. 

Eure Michelle       

Mein Dank geht an den Carlsen Verlag, dass ich das Buch lesen durfte! Vielen Dank.

Klappentextquelle: https://www.carlsen.de/

Kommentare:

  1. Hallo,

    Schöne Rezension!
    Das Buch würde ich auch supergern noch lesen, ich höre nur Gutes darüber. :)

    Liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke *-*
      Es ist wirklich gut und ich kann es nur empfehlen :)

      Liebe Grüße
      Michelle ♡

      Löschen

Beliebte Posts