Samstag, 2. April 2016

Black Dagger: Rhage & Mary - J.R. Ward

Black Dagger: Rhage & Mary - J.R. Ward
Black Dagger: Rhage & Mary - J.R. Ward 

Black Dagger: Rhage und Mary“ ist wieder ein Doppelband der Erfolgsserie Black Dagger. Hier wurden die Bände 3 & 4, also „Ewige Liebe“ und „Bruderkrieg“ von J.R. Ward zusammengefasst und haben zusätzlich noch eine neue tolle Hülle bekommen. Wie aus dem Titel hervorgeht, handelt das Buch von dem Bruder Rhage und Mary.

  • Taschenbuch: 608 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (12. Oktober 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453317122
  • Preis Taschenbuch: 9,99€
  • Originaltitel: Lover Eternal

Klappentext
Rhage, der tödlichste Vampirkrieger der BLACK DAGGER, muss den schwersten Kampf seines Lebens ausfechten: Er hat sich in die wunderschöne Mary verliebt, und sie sich in ihn. Doch Mary ist ein Mensch …

Meinung
Das Cover ist auch hier wieder sehr schlicht gehalten. Durch die tollen dunklen Ornamente wird eine mystische Atmosphäre erzeugt. Die Bände „Ewige Liebe“ und „Bruderkrieg“ sind hier zu einem Doppelband zusammengefasst. Das Cover gefällt mir hier nun besser als bei den alten Covern. Auch finde ich es schöner, dass die Geschichte nun in einem Band erhältlich ist.

In diesem Buch geht es, wie oben schon erwähnt, diesmal um den Black-Dagger-Bruder Rhage. Dieser ist mit einem Fluch belegt, sodass er sich manchmal in ein „Monster“ verwandelt. Zudem ist er auch noch einer der schärfsten und tödlichsten Kämpfer. An Frauen mangelt es ihm jedenfalls nicht.

Mary dagegen ist ein Mensch. Somit fällt sie eigentlich klar aus seinem Beuteschema raus, aber ihr kann er nicht widerstehen. Er verliebt sich in sie, auch wenn sie ein Mensch ist. Die Liebe zwischen den beiden ist wirklich greifbar, auch wenn ein schreckliches Unglück sie auseinander zu reißen droht. Aber Rhage wäre nicht Rhage, wenn er nicht alle möglichen Dinge in die Wege leiten würde, um das Unglück abzuwenden.

J.R. Ward nimmt ums mal wieder auf eine spannende Reise in die Black Dagger Welt mit. Ich liebe diese Serie einfach. Vom ersten Band an wird man in die Geschichte hineingezogen. Der Schreibstil ist locker und flüssig zu lesen. Humor, Erotik, Spannung und Gefühle werden hier prima miteinander verbunden und erzeugen eine wunderbare Atmosphäre. Ich bin jedes mal traurig, wenn ich ein Buch beendet habe! Diese Reihe macht einfach süchtig.

Die Brüder spielen dabei aber auch eine große Rolle. Mit ihrem derben Humor und ihrer Loyalität zueinander sind sie etwas ganz besonderes. Egal ob Wrath, V, Rhage, Purry oder Zadist. Man schließt sie alle sehr schnell ins Herz.

Die Handlung ist spannend wie immer. Man wird weiter in die Welt der Vampire und Lesser eingeführt. An sich stellen die Bücher abgeschlossene Bände da, aber durch die Kriege zwischen Lesser und Vampire, die sich durch alle Bände ziehen, wäre es ganz sinnvoll, die vorherigen Bände auch zu kennen, damit man mit der Nebenhandlung auch klar kommt.

Im Vordergrund stehen Rhage und Mary, aber auch bekannte Gesichter treten wieder auf bzw. neue werden eingeführt. Die Reihe lässt sich durch die vielen gefühlvollen Momente, vermischt mit heißen erotischen Szenen zu etwas ganz besonderes. Dabei wird es aber nie vulgär oder so. alles ist stilvoll beschrieben. Trotzdem geht es heiß her!

Das Bonusmaterial in Form eines Interviews mit Rhage und einem passendem Steckbrief, sowie einer Zitate-Sammlung und eines Glossars ist wirklich super.

Fazit

Ein Roman voller Selbstopfer, Liebe, Freundschaft, Loyalität und noch so viel mehr. Rhage und Mary werden euch ziemlich schnell in ihren Bann ziehen! Einfach toll. Ich kann das Buch nur empfehlen. Aber seid gewarnt: Ihr werdet süchtig werden! 
                                                                                                           Eure Michelle

Mein Dank geht an den Heyne Verlag und an das Bloggerportal der Verlagsgruppe Random House, dass ich das Buch lesen durfte! Vielen Dank.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts