Sonntag, 7. Februar 2016

Dunkle Flammen - Ein Drachenkönige-Roman

Dunkle Flammen - Donna Grant
Dunkle Flammen -Donna Grant

Dunkle Flammen“ ist ein Drachenkönig-Roman von Donna Grant. Dabei geht es um die Drachenkönige der Welt, die gegen die Dunklen Feen kämpfen müssen. Diese haben gemeine Dinge im Hinterhalt geplant.

  • Taschenbuch: 480 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (13. Juli 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453316800
  • Preis Taschenbuch : 9,99€
  • Preis eBook: 8,99€
  • Originaltitel: Darkest Flame - A Dark Kings Novel

Klappentext
Seit Jahrhunderten kämpft ein Clan mächtiger Drachenkrieger darum, seine Magie vor den Augen der Menschen zu schützen. Doch das Geheimnis der Drachen ist in Gefahr, als eines Tages die schöne MI5-Agentin Danae Lacroix auf ihrer Mission zufällig in ihr Versteck gerät und dort dem attraktiven Kellan begegnet. Obwohl die Liebe zu einer Menschenfrau verboten ist, kann Kellan Danae nicht widerstehen und lässt sich auf eine leidenschaftliche Affäre mit ihr ein. Eine Affäre, die nicht nur den Zorn der Ältesten entfesselt, sondern auch den Erzfeind der Drachen auf den Plan ruft …


Meinung
Ich bin ein großer Fan von Drachenromanen. Nach der Drachenreihe von G.A. Aiken und dem Buch „Drachenmond“ von Sky Landis habe ich mich gefreut, dass endlich eine neue Reihe über Drachen auf den Markt gekommen ist. Mit entsprechend positiver Stimmung bin ich das Buch angegangen.

Es ist das erste Buch von Donna Grant, welches ins deutsche übersetzt wurde. Sie hat schon einige Bücher geschrieben, aber diese wurden bis jetzt nicht übersetzt.

Die Handlung rund um die Drachenkönige und die Hellen bzw. Dunkle Feen ist wirklich toll. Der Leser wird direkt ins Geschehen hineingeworfen. Wir sind hautnah dabei, als Denae Lacroix, eine MI5-Agentin mit ihren Kollegen Matt in Dreagan eindringt. Dort erkennt sie ziemlich schnell, dass alles nicht so ist, wie sie geglaubt hat. Allein durch Kellans Hilfe konnte sie überleben.

Kellan ist einer der Drachenkönige. Er war der Herrscher über die Bronzedrachen, doch diese wurden von den Menschen abgeschlachtet und existieren nun nicht mehr in der Welt der Menschen. Diese bestialische Tat hat Kellan unter anderem dazu getrieben, die Menschen zu verabscheuen und sich nicht mehr in ihre Angelegenheiten einzumischen. Aus diesem Grund schläft er seit Jahrhunderten in seiner Höhle bis Denae ihn weckt.

Sehr schnell wird Denae klar, dass sie sich zu Kellan hingezogen fühlt. Dieser jedoch erwidert keiner ihrer Gefühlsregungen. Er gibt sich sehr genervt von ihr. Während der Handlung treten dann auch die Hellen Feen und die Dunklen Feen ins Gesehen ein. Die Hellen Feen werden durch Rhi (Abkürzung für Rhiannon) vertreten. Rhi ist ein wirklich interessanter Charakter. Sie versucht den Drachenkönigen zu helfen, was ihr aber gerade durch den König der Drachenkönige Con nicht einfach gemacht wird. Ich frage mich, welcher Drachenkönig Rhi das Herz gebrochen hat. Ich hoffe, dass wird in dem nächsten Band geklärt. Die Dunklen Feen dagegen haben nichts gutes im Sinne. Sie haben sich mit dem MI5 verbündet und wollen einen Drachenkönig gefangen nehmen. Was genau sie von ihm wollen, verrate ich natürlich nicht.

Zwischen Denae und Kellan knistert es dann doch gewaltig. Die Liebesszenen der beiden sind gut beschrieben, waren mir aber etwas oft hintereinander. Die gesamten Drachenkönige fand ich gut dargestellt. Sie waren manchmal wirklich köstlich witzig.

Das größte Manko an dem Buch war, dass man öfters das Gefühl hatte, etwas verpasst zu haben. Man wurde direkt in die Welt der Drachenkönige hineingeworfen und hatte das Gefühl etwas verpasst zu haben. Es kam einen so vor, als wäre das Buch nicht der erste Band einer Reihe sondern mittendrin einer. Es wurden verschiedene Krieger und Druiden erwähnt, bei denen man keine Ahnung hatte, woher man sie kennen sollte. Auch das drei der Drachenkönige ihre Gefährtinnen schon gefunden haben wurde nicht genau erklärt sondern einfach als allgemein bekannt hingestellt.

Nach einiger Recherche habe ich dann herausgefunden, dass „Dunkle Flammen“ wirklich der erste Band der Reihe ist. Aber die gesamte Reihe ist ein Spin-off zu einer anderen Reihe von Donna Grant. In der anderen Reihe wäre man in die gesamte Welt besser eingeführt worden, als es hier der Fall war. Dazu gibt es auch Novellen die Erzählen, wie einige Drachenkönige ihre Gefährten gefunden haben. Sinnvoller wäre es gewesen, wenn zuerst die ursprünglich Reihe übersetzt worden wäre und dann diese. So hat man sich etwas hilflos gefühlt.

Nichtsdestotrotz konnte man durch einige Happen, die man im Laufe der Geschichte erfährt, sich in der Welt der Drachen zurechtfinden. Trotzdem finde ich es Schade, dass man so in die Handlung hineingeworfen wird.

Fazit

Ein eigentlich toller erster Band einer neuen Drachenreihe, die leider durch eine fehlende Vorgeschichte viel verloren hat. Die Charaktere sind sehr interessant und die Spannung wird während der gesamten Handlung aufrecht erhalten. Einige spannende Wendungen waren auch mit dabei. Der Schreibstil lässt sich gut lesen. Ich kann das Buch jeden Drachenfan empfehlen. Man muss eben sich erst mal in die Welt hineinfinden. Insgesamt ein guter Einstige für den ich 3,5 Sterne von 5 Sterne verteile.
                                                                                                             Eure Michelle

Mein Dank geht an den Heyne Verlag und an das Bloggerportal der Verlagsgruppe  Random House, dass ich das Buch lesen durfte! Vielen Dank.

Kommentare:


  1. Huhu,

    hm, Drachen sind zur Zeit auch wieder total in oder?

    Schönen Sonntag..LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich persönlich mag die DrachenGeschichten eigentlich sehr (: Schade, dass es davon eig so wenige gibt :/ kennst du die Bücher von G.A. Aiken? (:

      Löschen
  2. Hey,

    Das Buch habe ich auch schon gelesen vor ca. einem halben Jahr. Genau erinner ich mich nicht mehr aber ich glaube ich mochte es sehr und habe sogar 5 Sterne gegeben. Der 2-te Band kommt ja schon im Juli raus ich bin schon mega gespannt. :)

    LG Jessii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch war auch gut, aber mir hat irgendwie die Vorgeschichte gefehlt :)
      Du hast Recht, der zweite Band müsste am 11. Juli erscheinen :D

      Liebe Grüße
      Michelle

      Löschen

Beliebte Posts